Bist Du ein Intrapreneur?

Hajo Knoche Hajo Knoche
5. April 2019
Thema teilen über

Gemeinsam mit den VGH Versicherungen aus Hannover und NEXSTER - dem Entrepreneurshipcenter der Hochschule Hannover suchen wir Menschen die Lust und Spaß daran haben neue Ideen für ihr Unternehmen zu entwickeln und gleich selbst umzusetzen.

Dabei setzen wir im VGH intralab auf Eigenmotivation, Selbstorganisation und Kreativität. Alles Eigenschaften, die in streng hierarchisch organisierten und in ihrem Markt etablierten Unternehmen nicht selbstverständlich sind. 

Das erste VGH intralab läuft seit Februar 2019. In dem Prototypenlabor arbeiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VGH Versicherungen gemeinsam mit Studentinnen und Studenten sowie Vertretern eines hannöverschen StartUps 

Somit wird allen Teilnehmenden ein Perspektivwechsel zwischen Außen- und Innansicht, Usern und Providern, Etablierten und Newcomern usw. ermöglicht. Diese Vielfalt stärkt am Ende die Akzeptanz der Produkte.  

Methodisch kombinieren wir als Cooporate Innovation Accelerator (COINAC) Design Thinking mit dem LeanStartUp-Ansatz und transferieren die Ergebnisse in die bestehende Struktur. Natürlich mit dem Ziel, dort wo möglich und nötig eine agile Skalierung zu initiieren.

Im aktuellen VGH intralab arbeiten wir zum Thema „Lernen der Zukunft“. Dieses Thema haben sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbst in einem offenen Beteiligungsprozess ausgesucht. Ziel der Themen- bearbeitung im Intralab ist es auf zukunftsrelevante Fragen aus Sicht der VGH Versicherungen gemeinsam tragfähige Antworten zu finden und diese auch in Form von innovativen Lösungen umzusetzen. 

Im Juli 2019 werden beim Pitch-Event vor einer prominent besetzten Jury die Prototypen der sechs Gruppen vorgestellt. Wir hoffen, dass möglichst viele Themen Eingang in den Unternehmensalltag erfahren. Schließlich hängt die Zukunftssicherung von Unternehmen branchenunabhängig von der Qualität und Dynamik der eigenen Wissensbasis ab. 

Das Prototypenlabor Intralab ist ein Produkt im Portfolio von FUTUR X. Wir gestalten gemeinsam mit den Kunden den Gesamtprozess. Bei Interesse meldet Euch bei christian.broemer@futur-x.com.