HeadBoX – ISO-Standard 56002

Hajo Knoche Hajo Knoche
3. September 2019
Thema teilen über

In der HeadBoX stehen einmal pro Monat ThemenHeads Rede und Antwort. Am 14. Oktober 2019, um 17:00 Uhr findet im Rahmen der VGH Interaktionsplattform FUTUR X BoX das nächste Expertengespräch statt.

Agiles Arbeiten und Working Out Loud oder Design Thinking und Lean Start-up. Alle Welt spricht im Moment von innovativen und kreativmethodischen Ansätzen. Aber sind Innovation nicht einfach nur ein paar gute Ideen? Nein, denn es geht darum, Werte zu schaffen und Organisationen dabei zu unterstützen, sich kontinuierlich anzupassen und weiterzuentwickeln. Doch wie kann man diese Methoden standardisieren oder sogar messbar machen? Und stehen Innovationen und Strukturen nicht im krassen Gegensatz zueinander? Struktur steht für Ordnung und Regeln – für etwas, das schon lange da und somit etabliert ist. Innovation hingegen hat gerade erst den Raum betreten, sie ist mutig und frei von Regeln und damit ein neuer Grundstein für Services, Produkte und Geschäftsmodelle. Für diesen neuen Weg wurde durch die International Organization for Standardization (ISO) eine neue Norm, die ISO 56002 entwickelt, der ein Wegweiser für Unternehmen darstellt und das Innovationsmanagement erstmals mess- und vergleichbar macht.

Doch wie können eine Reihe internationaler Normen zum Innovationsmanagement dabei helfen? Sind Innovationen tatsächlich mess- und dadurch vergleichbar? Diesen Fragen stellen sich Hans-Werner Winterhoff, Partner bei der KPMG, Gunnar Spellmeyer, Initiator und Leiter von NEXSTER - dem Entrepreneurship-Center der Hochschule Hannover und Roger Cericius, CEO von FUTUR X bei der nächsten HeadBoX-Veranstaltung im Oktober 2019. Unter dem Titel

"ISO 56002 – wie ein neuer internationaler Standard Innovationsmanagement messbar macht"

werden sie aufzeigen, dass es möglich ist und man damit den Innovationmanagement-Standard zukunftsfähig machen kann.

Wenn Sie und ihr mehr über den neuen ISO-Standard 56002 sowie Innovationsmanagement in der Praxis erfahren möchtet, dann laden wir Sie und euch zum neuen Impuls in der Reihe FUTUR X HeadBoX herzlich ein:

14. Oktober 2019, Beginn 17.00 Uhr

Ankunft ab 16.30 Uhr

FUTUR X BoX

VGH Versicherungen
Schiffgraben 4
30159 Hannover

Der offizielle Teil endet um ca. 17.45 Uhr. Anschließend offener Austausch.

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, dann melden Sie sich bitte über EVENTBRITE zur Veranstaltung an.