ISO 56002 – Innovationsmanagement messbar machen

Hajo Knoche Hajo Knoche
13. Januar 2020
Thema teilen über

Der ISO 56002 ist der erste internationale Standard im Bereich Innovationsmanagement-Struktur.

Zahlreiche Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft haben seit 2014 an der Entwicklung des neuen Standards gearbeitet. Seit Juli 2019 ist er in 59 Ländern veröffentlicht. Darunter auch in Deutschland. Der Standard definiert in verschiedenen Dimensionen und Subdimensionen notwendige Strukturen, um Innovationsmanagement in Unternehmen abzubilden.

Ein Konsortium aus Prof. Gunnar Spellmeyer und Prof. Dr. Christian Lehmann, NEXSTER, Entrepreneurshipcenter Hochschule Hannover, Hans-Werner Winterhoff, KPMG AG und Roger Cericius, FUTUR X GmbH hat nun erstmals auf der Grundlage des neuen „ISO-Standard 56002“ ein readiness Assessment für Unternehmen entwickelt, das den strukturellen Status im Bereich Innovationsmanagement international vergleichbar analysiert.

 

Der Standard beschreibt sehr detailliert die folgenden Dimensionen und Subdimensionen:

Dimensionen

Der folgende Fragebogen dient zur Selbsteinschätzung: "Wie innovativ ist mein Unternehmen?" Dieser Fragebogen ist Bestandteil eines Forschungsprojektes zur neuen ISO-Norm 56002.

Hier könnt ihr euch den Fragebogen herunterladen:

Fragebogen ISO56002_innotonic

 

Den ausgefüllten Fragebogen sendet ihr dann bitte an info@futur-x.com.

Vielen Dank für eure Teilnahme.

Logos